Stadtwerke Kitzbühel

Programmierung Flat-TV

Fast alle am Markt erhältlichen Flat-Screen TV-Geräte haben heute einen sogenannten Triple-Tuner, also ein Empfangsmodul für DVB-T, DVB-S und für den digitalen Kabel-TV Empfang DVB-C.

Automatischer Suchlauf:

Den Suchlauf für DVB-C laut Geräte-Beschreibung starten.

Manche Geräte benötigen eine "Netzwerk ID" und/oder eine "Netzwerkfrequenz",
hier sind folgende Parameter im Kabel-TV Netz der Stadtwerke einzutragen:

Netzwerk ID: 100
Netzwerkfrequenz: 322,000 Mhz

(Über diese "ID" bekommt das Empfangsgerät die Informationen, auf welchen Frequenzen sich die digitalen Programme befinden.)

Manueller Suchlauf:

Man geht im Menü auf manuellen Suchlauf, trägt die Empfangsfrequenz, Symbolrate und Modulation ein und startet dann die Suche.

Eine Liste der übertragbaren Pakete mit allen Programmen im Kabel-TV Netz finden Sie unter dem Menüpunkt:
Leistungen & Programme.

Falls nur analoge Programme empfangen werden, kann das folgende Gründe haben:

a: Ihr TV-Gerät ist nicht DVB-C tauglich
b: Es liegt ein Bedienungsfehler vor
c: Es wird ein Firmware Update benötigt

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Lieferanten.

Optional kann von den Stadtwerken Kitzbühel eine HD-Digitalbox bezogen werden, welche mit den aktuellen Programmen vorprogrammiert ist.

Aktuelle Angebote unter: +43 (0)5356 65651 19