Stadtwerke Kitzbühel

Wasseraufbringung

©rol.art-images_Stadwerke-4

Die Versorgung zu den Verbrauchern im Stadtgebiet übernehmen zwei Hauptwasser-leitungsstränge. Ein eigenes Wasserversorgungsnetz mit 3 Hochbehältern und 3 Pumpwerken besteht am Hahnenkamm. Bei Wasserknappheit kann über eine im Jahr 1986 errichtete 4,8 km lange Druckrohrleitung Wasser vom Stadtgebiet zum Hahnenkamm gepumpt werden.

Um auch die höhergelegenen Randgebiete versorgen zu können, betreiben die Stadtwerke Kitzbühel zusätzlich noch 5 kleinere Hochbehälter nd 4 Pumpwerke.

Details der Wasseraufbringung

87% Quellwasser

Sonnberg 94,92 %
Schattberg 1,02 %
Hahnenkamm 4,06 %

13% Grundwasser

Pumpwerk Langau 81,82 %
Pumpwerk Oberndorf 18,18 %

Mehr Informationen dazu